top of page
Suche
  • stumpfhaus

Fristverlängerung?!

12 Wochen nach der erneuten Einreichung des Bauantrags im Dezember 2023 kam Ende Feruar 2024 die Mitteilung, dass der Antrag eingegangen, aber unvollständig sei: "auf dem eingereichten Lageplan sei das Grundstück nicht violett eingezeichnet! " Nachdem dies angemalt und nachgereicht wurde, kam nun am 2. März 2024 ein Schreiben der Baurechtsbehörde der Stadt Gengenbach, man werde den nun vollständigen Antrag bis zum 29. April 2024 entscheiden.

Dieser Termin könne sich allerdings noch um einen Monat verlängern!

Das heißt, ein halbes Jahr nach der Einreichung!

Ein Blick in die Landesbauordnung sagt aber ganz klar: die Baurechtsbehörde hat den Bauantrag im vereinfachten Baugenehmigungsverfahren innerhalb eines Monats zu entscheiden.

Das zum Stand der Dinge und warum am Tower nix geht!




166 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page