Suche
  • stumpfhaus

Wir sind optimistisch, daß die Stadtverwaltung die anstehende Sanierung unterstützt..

kam es doch noch im Dezember 2021 zu einem Treffen mit dem Bürgermeister und den beiden Amtsleitern im Gengenbacher Rathaus, um nun gemeinsam den Weg zu einer Sanierung und Umnutzung des denkmalgeschützten Gebäudes zu beschreiten. Deshalb stand auch die Planung des zukünftigen Wegerechts im Vordergrund, die noch im Januar dem Gemeinderat vorgelegt werden soll. Der zweite Schritt wären danach die notwendigen Bauanträge für die Umnutzung, d.h. Errichtung einer Toilettenanlage, Pergola, Feuertreppe.


Für den Februar ist bereits eine Begehung mit dem Denkmalamt vorgesehen, um die anstehende Instandsetzung und den Rückbau hin zum Original miteinander zu besprechen. Es würde uns sehr freuen, wenn danach schnellstmöglich eine projekt- und zielorientierte Einigung erzielt werden könnte, um umgehend all die notwendigen Genehmigungen einholen zu können, damit der Startschuss zur Instandsetzung vielleicht noch im Frühjahr erfolgen kann.


Wir halten Sie auf dem laufenden... über mögliche Hindernisse, plötzliche Stolpersteine oder ungeahnte Widerstände, aber auch über Erfolge und Etappensiege auf dem Weg in die Zukunft des Towers.



241 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen